Firmenprofil von Behr Immobilien

Egal ob Sie verkaufen oder kaufen, vermieten oder mieten möchten, verantwortungsvolle Betreuung sowie Diskretion haben für uns immer höchste Priorität. Ihre ganz persönliche Situation ist uns wichtig, da diese für eine erfolgreiche, vertrauensvolle Zusammenarbeit von entscheidender Bedeutung ist.
Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen, was möglich ist. Unser besonderes Augenmerk liegt dabei auf einer fundierten Markt- und Preiseinschätzung.

Unsere langjährige Erfahrung (seit 1992) ist Ihr Kapital. Oft können wir durch fachliche Hinweise wie zum Beispiel Baurecht, Bestandsschutz u.v.a.m. Ihre eigene Preiseinschätzung deutlich verbessern. Sollte Ihre Preiseinschätzung viel zu optimistisch sein, können Sie von uns immer Objektivität erwarten.

Verlassen Sie sich auf unseren umfassenden Service vom ersten Gespräch bis zum erfolgreichen Abschluss und der Abwicklung.

Dabei bieten wir Ihnen unter anderem folgende Leistungen:

Preiseinschätzung
Exposé Erstellung
Besichtigungstermine
7 Tage Erreichbarkeit in der Woche
Ermittlung von Interessenten
Prüfung der Interessenten
Ausloten von Finanzierungsmöglichkeiten
Beschaffung des Energieausweises
behördliche Angelegenheiten
Nutzung einer Vielzahl von Marketinginstrumenten (Internetportale, Printmedien,
Aushänge, ...)

Dieser Service erspart Ihnen Arbeit, Ärger und Zeit.

Seit 1999 engagieren wir uns im VDM / IVD - dem Immobilienverband Deutschlands, der für größtmögliche Transparenz, Vertrauenswürdigkeit und Qualität steht.

Aus diesem Grund erscheint es folgerichtig, dass die Inhaberin im Jahr 2012 die Zertifizierung nach DIN EN 15733 und DIN EN ISO/IEC 17024 erfolgreich bestanden hat. Nur wenige Unternehmen der Branche können dies nachweisen.
Die Inhaberin unseres Unternehmens ist Mitglied im Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Landkreis Barnim. Kommunalpolitisches Engagement, sowie die Mitarbeit im Unternehmerverband Barnim gehören für uns einfach dazu.

 

Weitere Informationen finden Sie in unserer Firmenbroschüre:

Firmenbroschüre (PDF, 561 KB)